belcanto

„Belcanto“ – mit diesem Namen, der sich auf deutsch zu „schöner Gesang“ übersetzt, haben sich die Mitglieder des rund 20köpfigen Chor- und Bandensembles selbst ein hohes Ziel gesteckt. Das den Zuhörern dabei nicht zuviel versprochen wird, zeigt auch das mittlerweile 21jährige Bestehen der Musikgruppe.

1992 im Franziskanerinnen-Konvent „Guter Hirt“ in Duingen ins Leben gerufen, übernahm André Kulosa im Jahr 2008 die musikalische Leitung von Andreas Schmitz und führt seitdem erfolgreich weiter, was „Belcanto“ seit seiner Gründung ausmacht: Sakraler Gesang gepaart mit Pop-Musik. Das Repertoire von „Belcanto“ umfasst neben klassischen Stücken, Gospels und Spirituals auch moderne Musik aus dem Genre der „neuen, geistlichen Lieder“, weswegen die Mitglieder gerne von ihrem „Sakro-Pop“ sprechen.

Neben den eigenen Konzerten spielt „Belcanto“ die musikalische Begleitung in Gottesdiensten und so kann die Musikgruppe auch zu Feierlichkeiten wie Hochzeit, Kommunion und Konfirmation o.ä. gebucht werden.

 

Gründung: 1992
CD’s: Seasons of Life (erscheint Oktober 2013)
Auf werde Licht! (2010)
Sterne in der Nacht (2004)
Lieder der Welt (2000)
Elemente (1998)
Links: Homepage
Facebook
Kontakt: André Kulosa
Koppelweg 17
31091 Coppengrave
0177/3921049
Email: andre.kulosa@freenet.de
Aktuelles Programm: „Seasons of Life“