Der Alfelder PopChor, kurz „a poco“, wurde im September 2011 von Arwen Schweitzer gegründet. Im Sommer 2017 wurde der Chor von Jan Weigang übernommen, der das bestehende Repertoire aus Popklassikern („Sunny“, „Let me entertain you“) und modernen Songs (wie David Guetta’s „Dangerous“) um neue eigene Arrangements und Jazzige Elemente erweitert.

Zurzeit zählt der Chor circa 16 Mitglieder und wächst stetig weiter. Besonders gefragt sind wie immer die Männerstimmen! Wenn ihr also Lust habt mitzumachen packt noch einen Freund mit ein und besucht uns einfach mal bei einer Probe! Diese finden jeden Dienstag um 18 Uhr statt im Großen Musiksaal des Gymnasiums Alfeld.

(Zum Mitmachen braucht ihr keine Vorkenntnisse, jeder ist herzlich willkommen! Das Singen von Notenblättern lernt ihr beim Singen mit dem Chor zusammen ganz von allein. Als Hilfestellung gibt es zudem Übedateien zum Hören und Nachsingen.)

Auf Facebook findet ihr den Chor unter:
https://www.facebook.com/AlfelderPopChor/

Anfragen über Chorleiter Jan Weigang